Griebs


Griebs
Griebs Sm "Kernhaus" per. Wortschatz reg. (15. Jh.), spmhd. grubz, grübz; auch Gröbs, älter grabiz, grobiz Stammwort. Auffällig ist danebenstehendes mhd. ebiz, ebitz, ewitz, bair. ebütz. Deutungsversuche sind vor einer Analyse der Lautvarianten nicht ratsam. - Die Bedeutung "Adamsapfel" hängt mit dem Volksglauben zusammen, Adam sei der "Griebs" des ihm von Eva gereichten Apfels im Hals stecken geblieben.
Müller, J. NVRH 3 (1931/32), 90f. deutsch d.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Griebs — 〈m. 1〉 1. Kerngehäuse des Obstes (ApfelGriebs) 2. 〈a. mitteldt.〉 Gurgel [<mhd. grübiz; zu idg. *ghreubh ; → Griebe] * * * Griebs, der; es, e [spätmhd. grubs, grobis, H. u., viell. verw. mit ↑ Griebe] (landsch.): Kerngehäuse von Apfel od …   Universal-Lexikon

  • Griebs — »Kerngehäuse des Obstes«: Das seit dem 15. Jh. (in der Form grübiz̧) bezeugte Wort ist vermutlich mit den unter ↑ Griebe und ↑ grob behandelten Wörtern eng verwandt und gehört dann zu der Sippe von ↑ groß. In mitteld. Mundarten wird »Griebs« auch …   Das Herkunftswörterbuch

  • Griebs — Griebs,der:1.⇨Kerngehäuse–2.⇨Kehlkopf–3.beim/amG.packen/fassen:⇨ergreifen(2) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Griebs — Griebs, der; es, e (landschaftlich für Kerngehäuse des Obstes; mitteldeutsch für Gurgel) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Griebs — Kerngehäuse Schnitt durch ein Kerngehäuse Das Kerngehäuse, lat. capsula nucleorum mali, ist der beim Verzehr normalerweise verschmähte Teil von Äpfeln oder Birnen, der das Innere der Frucht mit den Samen enthält …   Deutsch Wikipedia

  • Griebs, der — Der Griebs, des es, plur. die e, im gemeinen Leben Obersachsens und Oberdeutschlandes, das Kerngehäuse des Kernobstes, besonders der Äpfel und Birnen; wo dieses Wort bald Gröbs, bald Grübs, bald aber auch Krebs und Kriebs lautet. Entweder auch… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Kerngehäuse — Kerngehäuse …   Deutsch Wikipedia

  • Griebe — Grie|be 〈f. 19〉 oV Griefe; Sy 〈oberdt.〉 Grammel 1. knuspriger Rückstand beim Ausschmelzen von Speck 2. Fettstückchen in der Wurst [<ahd. griobo, griubo <idg. *ghreubh , Erweiterung von idg. *ghreu „(zer)reiben“; verwandt mit Grieß, Grütze]… …   Universal-Lexikon

  • Apfelgriebsch — Kerngehäuse Schnitt durch ein Kerngehäuse Das Kerngehäuse, lat. capsula nucleorum mali, ist der beim Verzehr normalerweise verschmähte Teil von Äpfeln oder Birnen, der das Innere der Frucht mit den Samen enthält …   Deutsch Wikipedia

  • Bütschgi — Kerngehäuse Schnitt durch ein Kerngehäuse Das Kerngehäuse, lat. capsula nucleorum mali, ist der beim Verzehr normalerweise verschmähte Teil von Äpfeln oder Birnen, der das Innere der Frucht mit den Samen enthält …   Deutsch Wikipedia